17 Oct 2013

"Begräbnis auf dem Mond: und andere abgründige Begebenheiten" (Harry Michael Liedtke)

Die Neuauflage des Buches (Dezember 2012 erschienen) enthält  5 Zeichnungen und zusätzliche Kurzgeschichten, über die die Erstausgabe aus dem Jahre 2009 nicht verfügt. 

 



In einem durchgehend flüssigen, angenehmen Schreibstil - mal spöttisch, mal philosophisch - erzählt Harry Michael Liedtke 18 äußerst witzige Satire-Kurzgeschichten mit unberechenbaren Wendungen. 

Das Ganze sehr abwechslungsreich:
Keine Kurzgeschichte gleicht der anderen, alle handeln von unterschiedlichen Themen, spielen sogar an vollkommen unterschiedlichen Orten auf der ganzen Welt (bspw. in Kenia, Las Vegas, Madrid,...)!
Die alltäglichen Themen betreffen uns alle und machen die Kurzgeschichten somit besonders ansprechend. Zum Beispiel handelt eine Kurzgeschichte von Politik, weitere handeln von Religion, Tier- und Naturschutz, Fußball, Alkohol...

Insbesondere in einer Kurzgeschichte werden die Probleme unserer Welt aus einer ungewöhnlichen Perspektive auf eine so humorvolle Art und Weise beschrieben, dass man gar nicht anders kann, als sich totzulachen! Manche Kurzgeschichten sind aufgrund ihrer Absurdität witzig, andere wegen der vielen Wortwitze. Jede Kurzgeschichte ist auf ihre eigene Art witziger als die andere und je öfter ich die Kurzgeschichten lese, desto schwerer fällt es mir zu sagen, welche mir am besten gefällt.

Um euch noch mehr Einblick in die Kurzgeschichten zu gewähren, hier alle 18 Titel:
  1. Biobrände
  2. Fortunas Häscher
  3. Gräbertanz
  4. Rettet die Nashörner!
  5. Der Kalorienbomber
  6. Ein Luftschloss in Meiderich
  7. Im Handumdrehen
  8. Itsy
  9. Mondhund
  10. Mortadella Murder Mystery
  11. Poseidons Zorn
  12. Problemzonentarif
  13. Rider on the Storm
  14. Sic transit gloria
  15. Verharmlosung auf Befehl
  16. Zuckermausgrau mit Streifen
  17. Wem Ehre gebührt
  18. Elmo
Als Leser wird man garantiert ein paar Mitmenschen in den Charakteren wiedererkennen - oder sich selbst.
Bewirkt werden dadurch noch mehr Lachanfälle!
Oft nutzt Liedtke sogenannte "Telling Names", z.Bsp. heißt ein Charakter Lucky. Wie man seinem Namen entnehmen kann, hat er sehr viel Glück und... Nein, ich weigere mich, noch mehr zu verraten!!!

Mir hat das Buch mit all seinen 18 Kurzgeschichten sehr gut gefallen, obwohl mich Kurzgeschichten bisher überhaupt nicht interessierten. Diese Kurzgeschichten sind einfach einzigartig! 

(Ein oder zwei der 5 Zeichnungen hätte man meiner Ansicht nach weglassen können, denn diese empfinde ich eher als mittelmäßig, auch wenn sie zu den jeweiligen Kurzgeschichten eigentlich passen.)

Wenn man gerne unterhaltsame, humorvolle Satire liest oder Kurzgeschichtenfan und der Meinung, dass es leider viel zu wenige gute Kurzgeschichten gibt, sollte man sich "Begräbnis auf dem Mond: und andere abgründige Begebenheiten" von Harry Michael Liedtke nicht entgehen lassen!
Auch ist das Buch aufgrund der Charaktere perfekt für Leser geeignet, die über sich selbst lachen können - oder ihre Mitmenschen gerne auslachen (hihihi ;) ). Ich persönlich hatte sehr viel Spaß dabei! :D

Bewertung:
★ ★ ★ 

Für noch mehr Infos zum Buch oder zum Autor:  Homepage des Autors